• Amethyst Irai

Amethystdruse Irai

Schöne handverlesene brasilianische Amethystdruse

Hellblau-violette Amethystdruse mit einem breitem gebändertem Achatrand.
Das Besondere: Im geheimnisvollen Innenleben verbirgt sich ein glitzernder zahnförmiger Calcit

  • Herkunft: Brasilien, Rio Grande do Sul / Irai
  • Maße: etwa 21cm hoch, 19cm breit und 16cm tief. 
  • Gewicht: etwa 7,43 kg.
  • Sie erhalten ein Unikat
  • Wir wählen jede Amethystdruse handverlesen aus – nach Stein-Qualität und -Form.

 
219,90 €
Inkl. 19% MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


Eine Übersicht aller unserer Amethyst-Edelsteine findet sich in der Kategorie: Amethyst.

Amethystdrusen sind ein Wunder der Natur 

Vor mehr als 540 Millionen Jahren - zur Zeit des Urkontinents Gondwana – ereigneten sich gewaltige Vulkanausbrüche mit unvorstellbaren Magma-Bewegungen, die den gesamten Kontinent überzogen. Durch heiße Gasblasen im flüssigen Gestein entstanden Hohlräume, an deren Wänden langsam kleine Kristalle durch den Eintritt von mineralhaltigem Wasser wachsen konnten. So lange, bis das Wasser aufgebraucht war und die Kristalle den gesamten Raum ausfüllten. Das war die Geburtsstunde der Amethyst Drusen. Sie überdauerten viele Millionen Jahre bis heute im Umfeld von Basalt. 

Mythen, Sagen und Legenden

Um den Amethyst ranken sich viele Mythen und Legenden. Sein Name leitet sich vom griechischen Wort 'amethyein' ('nicht betrunken') ab. Eine Legende besagt, dass der Gott Dionysos, angetrunken und voller Wut auf die Sterblichen, zwei Tiger auf ein Menschenmädchen losjagte. Doch die Göttin Artemis versuchte das Mädchen zu schützen, indem sie es in eine Quarzstaue verwandelte. Der Zauber konnte nicht rückgängig gemacht werden und als Dionysos schließlich Reue für seine abscheuliche Tat verspürte, sank er vor der Statue nieder, benetzte sie mit seinen Tränen und vergoss versehentlich sein Glas Wein über sie. So soll der violette Amethyst seinen Ursprung gefunden haben.

Sternzeichenzuordnung

Der Amethyst kann dem Steinbock (1. Dekade, 22. Dezember bis 31. Dezember) als Geburtsstein zugeordnet werden. Zudem kann er dem Sternzeichen Fische als Ausgleichstein zu einem besseren seelischen Gleichgewicht verhelfen.

  

Amethystdrusen reinigen sich selbst.