-10%
  • Roter Jaspis, Magnesit
  • Edle Karaffe für Edelsteinwasser

Vitajuwel Edelsteinstab
Fit und Schlank


Die Edelsteinmischung "Fit und Schlank" besteht aus rotem Jaspis und Magnesit. Sie kurbelt den Stoffwechsel an und unterstützt - in Kombination mit regelmäßiger Bewegung und ausgewogener Ernährung - beim Abnehmen. Die geschlossene Bauweise und Lagerung der Edelsteine in Wasser erlaubt eine ideale Übertragung der feinstofflichen Energien und ist besonders hygienisch.

Regulärer Preis: 74,95 € Sonderpreis: 67,45 €
Inkl. 19% MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


 

Material Mundgeblasene Glasphiole aus schadstoffreiem Borosilikatglas, reines Wasser und Edelsteine
Herkunft VitaJuwel, Deutschland
Maße 34 x 4,7cm
Lieferumfang Mundgefertigte Glasphiole mit Edelsteinmodul "fit&schlank" in der edlen Geschenkbox
Zubehör Empfohlen für die Verwendung mit der Vitajuwel Karaffe classic (1,5 l).   


 

  

Die Herstellung von Edelsteinwasser ist relativ einfach. Sobald Edelsteine mit Wasser in Berührung kommen oder sich in der Nähe befinden - zum Beispiel in einem Glas - überträgt sich deren energetische Schwingung. Das Wasser wird entsprechend informiert und aufgeladen. Das Besondere an der VitaJuwel-Wasserenergetisierung ist, dass die Edelsteine nicht direkt mit dem Trinkwasser in Berührung kommen, sondern in formschönen mit Wasser gefüllten Glas-Phiolen eingeschlossen sind. Auf diese Weise ist das Wasser vor eventuellen Verunreinigungen der Edelsteine oder kleinen Splittern geschützt. Die Wirkung wird dabei nicht beeinträchigt, denn die Energie wirkt durch das Glas hindurch (ähnlich wie Sonnenstrahlen). Der Edelsteinstab sollte mindestens10 Minuten in einer größeren Karaffe mit etwa 1,5 l stehen. Das energetisierte Wasser behält seine Kraft.

Lebendiges Wasser ist tatsächlich in der Lage die unterschiedlichsten Informationen aufzunehmen, sie zu abspeichern und "sich daran zu erinnern". So kann es alle möglichen Informationen in Form von Symbolen erkennen und speichern. Dem japanischen Wasserforscher Dr. Masaru Emoto, Leiter des Hado Instituts in Tokyo, gelang es in zigtausend Versuchen diese phänomenale Eigenschaft von Wasser auf Kristallfotos festzuhalten.

Das Institut Hagalis - ein international forschendes deutsches Labor für Qualitätsanalysen von Lebensmitteln und Wasser - führte in einer Vergleichsstudie nach wissenschaftlichen Methoden den Nachweis, dass die Edelsteinstäbe von VitaJuwel deutlich Wirkung zeigen. Die Analysen wurden in einem biologischen Gutachten zusammengefasst. Das Ergebnis: Die Qualität des Leitungswassers verbesserte sich deutlich, Schadstoffinformationen wurden neutralisiert, PH-Wert und Sauerstoffgehalt verbesserten sich - und die Bioverfügbarkeit der Mineralien erhöht. Auch die Vitalkräfte stiegen deutlich an - sogar bis auf das Niveau von Quellwasser. 
Schadstoffbelastungen im Wasser zeigen sich an der Anordnung der Kristallstrukturen - so Experten. Belastetes Wasser erkennt man an einer 90-Grad Anordnung der Krystalle. Nach einer Behandlung mit Vitajuwel reduziert sich der Winkel auf 60 Grad. Der Beweis: Die Schadstoffinformationen im Wasser werden durch VitaJuwel neutralisiert, das Wasser gewinnt seine natürliche, frische Quellwasserqualität zurück! 60 Grad Winkelanordnung sind in der Natur ein Zeichen für Vitalität und Wachstum

Je nach Menge, Zustand und Qualität des zu energetiiserenden Wassers nimmt die Herstellung von Edelsteinwasser eine unterschiedliche Zeitdauer in Anspruch. Für ungefiltertes Leitungswasser sollte für einen Liter mindestens 2-3h, besser 4-5h, aufgwendet werden. Durch Umkehrosmose hochgefiltertes Wasser bedarf nur etwa 1-2h, durch hochwertige Aktivkohleblockfilter gefiltertes Waser etwa 2-3h. Die Glasphiole sollte nur mit klarem Wasser abgespült und mit einem weichen Tuch gereinigt werden. Der Edelsteinstab sollte nicht im Dunklen gelagert und nicht der direkten Mittagsssonne ausgesetzt werden. Die frühe Morgensonne eignet sich jedoch sehr gut um die Edelsteine aufzuladen.

 

  • optimale Energetisierung durch Lagerung der Edelsteine in Wasser 
  • geschlossenes, hygienisches System 
  • sehr gute Steine-Qualität 
  • handgefertigt in der EU 
  • hochwertiges Borosilikatglas schadstoffgeprüft 
  • Wasser frei von Zusatzstoffen 
  • fair gehandelt
  • konfliktfrei